Heinz Michael Schaffer

Leidliebe

Benachrichtigen, wenn das Buch hinzugefügt wird
Um dieses Buch zu lesen laden Sie eine EPUB- oder FB2-Datei zu Bookmate hoch. Wie lade ich ein Buch hoch?
Der Ich-Erzähler ist tot, erschlagen von seiner letzten Geliebten, Ella. Sein Geist schwebt zwischen den Welten und beobachtet seine Mörderin. Dabei denkt er an sein Leben, seine strenge katholische Erziehung und an das ihm von Frauen erzählte Leid, das ihn magisch seit seiner Kindheit anzieht. Kennt er ihre Geschichten, erlischt sein Interesse an ihnen und er verlässt sie. Ella ist das zu viel und sie bestraft ihn mit dem Tod.
Dieses Buch ist zurzeit nicht verfügbar
300 Druckseiten

Ersteindruck

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)