DatenGerechtigkeit, Frederike Kaltheuner, Nele Obermüller
Frederike Kaltheuner,Nele Obermüller

DatenGerechtigkeit

Benachrichtigen, wenn das Buch hinzugefügt wird
Um dieses Buch zu lesen laden Sie eine EPUB- oder FB2-Datei zu Bookmate hoch. Wie lade ich ein Buch hoch?
Welches Daten-Ich bin ich? Wir leben in einer Zeit, in der unsere Identität zunehmend fremdbestimmt wird; in der Daten, von deren Existenz wir nicht einmal ahnen, die Grundlage für folgenschwere Urteile über uns werden. Frederike Kaltheuner und Nele Obermüller analysieren sowohl Mechanismen als auch Gefahren einer zunehmend vernetzten und automatisierten Welt. Dabei geht es genauso um die Privatsphäre jedes Einzelnen wie um soziale und globale Gerechtigkeit. Denn für einige von uns ist Datenmissbrauch vorprogrammiert und ein durch undurchschaubare Systeme gesteuertes Schicksal längst Realität. Höchste Zeit, sich zu wehren und die Kräfteverhältnisse zwischen dem Einzelnen, dem Staat und dem Markt neu zu ordnen.
Dieses Buch ist zurzeit nicht verfügbar
112 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2018

Ersteindruck

👍
👎
💧
🐼
💤
💩
💀
🙈
🔮
💡
🎯
💞
🌴
🚀
😄

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)