Pandoras Erben, Rüdiger A. Glässer
Bücher
Rüdiger A. Glässer

Pandoras Erben

In Bulgarien verschwindet Dimitri Plantanow spurlos. Sein Bruder Georgi, ein Ex-Polizist, begibt sich auf die Suche. Er erfährt, dass Dimitri zuletzt in Begleitung eines international agierenden Gangsterbosses gesehen worden ist. Weitere Spuren führen Georgi nach Serbien, Ungarn, Österreich und schließlich in den Harz.
Als Pierre Rexilius kurz vor seinem Urlaub in einem neuen Fall ermittelt, gerät er selbst unter Mordverdacht. Das LKA unter Leitung seines Erzfeindes Dunker übernimmt die Ermittlungen und eröffnet die Jagd auf ihn. Pierre entgeht seiner Verhaftung nur knapp und taucht unter. Um seine Unschuld zu beweisen, recherchiert der Hauptkommissar fieberhaft auf eigene Faust weiter. Irgendjemand scheint die sprichwörtliche »Büchse der Pandora« geöffnet zu haben. Die Zusammenhänge, die er zwischen dem Mordfall und der antiken Sage aufdeckt, offenbaren etwas Grauenvolles, das ihm den Verstand zu rauben droht …
413 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2019

Ersteindruck

👍
👎
💧
🐼
💤
💩
💀
🙈
🔮
💡
🎯
💞
🌴
🚀
😄

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)