Gott ist wie der Wind, Manfred Sporken
Manfred Sporken

Gott ist wie der Wind

Benachrichtigen, wenn das Buch hinzugefügt wird
Um dieses Buch zu lesen laden Sie eine EPUB- oder FB2-Datei zu Bookmate hoch. Wie lade ich ein Buch hoch?
Die Erzählung eines die Bombardierungen des Ruhrgebietes Überlebenden mit Mutter und jüngerem Bruder. Schutz hat nur, wer weiblich ist und Kinder hat: Hitlers, Görings und Goebbels Nachwuchs als Kanonenfutter zur Eroberung der Welt; und den Unterschlupf auch noch jederzeit rechtzeitig erreicht. Bombardierung der Städte hier am Tag und des Nachts.
Nach dem Verlust der Wohnung eines Nachts, Zwangsevakuierung der drei in einem Dorf südlich der Schwäbischen Alb. Hier aber macht sich die französische Armee schon über den Rhein als Dank für ihr zuvor überfallenes Land.
Spannend erzählt bis in die Zeit der beginnenden Hungersnöte in Deutschland nach Ende des Krieges.
Lesens— und wissenswert für Jung und Alt.
Dieses Buch ist zurzeit nicht verfügbar
254 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2017

Ersteindruck

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)