Bücher
Marisa Frank

Sophienlust 321 – Familienroman

Diese beliebte Romanserie der großartigen Schriftstellerin Patricia Vandenberg überzeugt durch ihr klares Konzept und seine beiden Identifikationsfiguren: Denise von Schoenecker verwaltet das Erbe ihres Sohnes Nick, dem später einmal, das Kinderheim Sophienlust gehören wird.

“Das Wetter bessert sich”, stellte Felicitas Laser fest. Sie wandte sich ihrem Freund zu. “Burkhard”, bat sie, «könnten wir nicht von der Autobahn abfahren? Du siehst doch, der Nebel weicht, die Sonne kommt. Da wäre es schöner, den Neckar entlangzufahren.” Burkhard Hold, der froh war, endlich auf das Gaspedal treten zu können, seufzte hörbar. «Wenn wir den Neckar entlangfahren, dann kommen wir nicht vorwärts. Wir sind dann auf keinen Fall mittags in Heidelberg.” “Es ist doch egal, wann wir dort sind”, versuchte Felicitas es noch einmal. «Heute ist Sonntag. Wichtig ist, daß wir einen schönen Tag erleben. Wir können ja auch irgendwo am Neckar essen und dann dort wandern.” “Nein.” Burkhard sagte das sehr entschieden. “Erinnere dich bitte, du wolltest nach Heidelberg.” “Ich wollte nicht nach Heidelberg. Ich wollte einfach wieder einmal einen Sonntag im Freien verleben”
112 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2020

Verwandte Bücher

Ersteindruck

    👍
    👎
    💧
    🐼
    💤
    💩
    💀
    🙈
    🔮
    💡
    🎯
    💞
    🌴
    🚀
    😄

    Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

    Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)