Markus Müschenich

55 Gründe, Arzt zu werden

Benachrichtigen, wenn das Buch hinzugefügt wird
Um dieses Buch zu lesen laden Sie eine EPUB- oder FB2-Datei zu Bookmate hoch. Wie lade ich ein Buch hoch?
Zu Zeiten von Dr. Brinkmanns “Schwarzwaldklinik” galten Ärzte als «Halbgötter in Weiß". Heute sieht der Arbeitsalltag anders aus: An der Schnittstelle zwischen Mensch und Maschine, Leben und Tod findet der Arzt seine Bestimmung wie auch seinen Alltag. Die Arbeit ist häufig bestimmt von langen Diensten in Krankenhäusern oder nerviger Bürokratie in den Praxen. Trotzdem übt der Arztberuf bis heute eine große Anziehungskraft aus. Es ist allerdings jetzt schon abzusehen, dass Deutschland bald sehr viele Ärzte fehlen werden — bei Landärzten, Augenärzten, Kinderärzten und einigen weiteren Spezialisten ist der Mangel heute schon akut. Die Probleme sind brisant: Überalterung der deutschen Ärzteschaft, mangelnder Medizinernachwuchs, alternative Berufsfelder. Nach manchen Angaben droht in naher Zukunft eine medizinische Unterversorgung. Und wie verändert die Google-Suche der Patienten den Arztberuf? Oder gibt es bald den intelligenten “Dr. Google”? Wie sieht eigentlich im Vergleich dazu die «primäre ärztliche Kompetenz” aus? Und wie das Gesundheitssystem der Zukunft, das “ConceptHealth”? Markus Müschenich, einer der Vordenker des deutschen Gesundheitswesens, wirbt vehement für seine Leidenschaft: den Arztberuf. Weil es keinen schöneren geben kann. Heute und in Zukunft.
Dieses Buch ist zurzeit nicht verfügbar
229 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2012

Ersteindruck

    👍
    👎
    💧
    🐼
    💤
    💩
    💀
    🙈
    🔮
    💡
    🎯
    💞
    🌴
    🚀
    😄

    Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

    Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)