Bücher
Hans-Jürgen Stöhr

Scheitern im Grenzgang

Wir suchen den Erfolg und ernten das Scheitern. Mit letztem tun wir uns schwer, obwohl beides zu unserem Leben gehört. Heute wissen wir, dass das Scheitern uns mehr Persönlichkeitszuwachs bringt als der alltägliche Erfolg.
Das vorliegende Buch spürt das Wesen des Scheiterns auf und gibt philosophischen Gedanken Raum, sich dem Scheitern andersartig zu nähern. Der Autor zeigt, wie wichtig es ist, mit dem Willen zum Erfolg auch das Scheitern in unserem Denken, Entscheiden und Handeln anzuerkennen und in ihm Quellen unseres Erfolgs zu finden.

Dieses Buch steht nicht für klassische Lebensberatung. Es beschreibt die Dialektik von Scheitern und Erfolg in ihrer Determiniertheit, Widersprüchlichkeit und Dynamik und spricht gleichsam die Ethik unseres Handelns an. Über dieses Kernthema hinaus werden auch Lebenssituationen angesprochen, in denen wir dem Scheitern begegnen.
297 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2018

Ersteindruck

    👍
    👎
    💧
    🐼
    💤
    💩
    💀
    🙈
    🔮
    💡
    🎯
    💞
    🌴
    🚀
    😄

    Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

    Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)