Gegen jede Prognose, Miguel Almoril
Miguel Almoril

Gegen jede Prognose

Benachrichtigen, wenn das Buch hinzugefügt wird
Um dieses Buch zu lesen laden Sie eine EPUB- oder FB2-Datei zu Bookmate hoch. Wie lade ich ein Buch hoch?
Es gibt doch Wunder – sowohl in medizinischer als auch in menschlicher Hinsicht. Miguel Almoril ist frisch verliebt in seine Yuliya, sie ist bereits in der 7. Woche schwanger, das Glück scheint perfekt. Bis zum 16. November 2009, an dem sie bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt und ins künstliche Koma versetzt wird. Miguel muss sich entscheiden, ob er die Schwangerschaft abbrechen lassen will, um Yuliya nicht zu gefährden. Er entscheidet sich für die Schwangerschaft, weil er an die Rettung von Mutter und Kind glaubt.Miguel erzählt in seinem Buch von seiner großen Liebe zu Yuliya, seinem unerschütterlichen Glauben an ihre Genesung und von seinem endlosen Kampf gegen all die Hindernisse, die ihm bis heute von Seiten des Gesundheitssystems in den Weg gelegt werden. Denn nur er allein ist überzeugt, gegen allen ärztlichen Rat, dass Yuliya ein gesundes Kind austragen und wieder ins Leben zurückgeholt werden kann. Und er behält Recht. Ein einzigartiges Buch über eine ganz besondere Liebe und einen zähen Kampf gegen das Gesundheitssystem.
Dieses Buch ist zurzeit nicht verfügbar
209 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2012

Ersteindruck

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)