Die Abenteuer des Huckleberry Finn (Mit Illustrationen), Mark Twain
Bücher
Mark Twain

Die Abenteuer des Huckleberry Finn (Mit Illustrationen)

Die Abenteuer des Huckleberry Finn ist ein Roman des US-amerikanischen Schriftstellers Mark Twain. Das Buch zählt zu den Klassikern der Jugendliteratur. Die Geschichte beginnt in der fiktiven Stadt St. Petersburg in Missouri am Ufer des Mississippi River und spielt irgendwann zwischen 1835 und 1845. Das Buch liefert eine detailreiche Beschreibung der Menschen und Orte am Ufer des Mississippi und gibt ernüchternde und bissige Einblicke in die fest verwurzelten Verhaltensweisen dieser Zeit. Zur Inhalt: Huckleberry Finn stand zu Anfang unter der Vormundschaft der Witwe Douglas, die zusammen mit ihrer Schwester, Miss Watson, versuchte, ihn zu 'zivilisieren'. Huck begibt sich mit einem Boot auf den Mississippi und fährt einer ungewissen Zukunft entgegen. Huck lebt zunächst durchaus glücklich auf einer verwilderten unbewohnten Insel namens Jackson's Island im Mississippi. Unerwartet trifft er auf den Sklaven Jim, der von seiner Besitzerin Miss Watson weggelaufen ist, weil sie ihn für 800 Dollar nach New Orleans verkaufen will, wo das Leben für Sklaven noch härter ist. Damit beginnt eine lange gemeinsame Flucht.
456 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2017
Zeichner
E.W. Kemble

Ersteindruck

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)