DIE NESTER, Barry Napier
Barry Napier

DIE NESTER

206 Druckseiten
Die Ungeheuer kamen aus dem Nichts. Wir hatten keine Ahnung, woher. Auch dann nicht, als wir sie mit Nuklearsprengköpfen beschossen. Sie waren riesig und töteten einen Großteil der Bevölkerung, der Rest starb durch die Bomben oder den Fallout.
Die wenigen, die überlebt hatten, zogen durchs Land, auf der Suche nach Vorräten und anderen Überlebenden.

Dann entdeckten wir die Nester. Sie lagen in der Landschaft wie herabgesunkene Gewitterwolken, von den Monstern zurückgelassen. Doch irgendetwas lebte darin …

Kendra und Eric müssen sich mit anderen Problemen herumschlagen, als sie sich auf die Suche nach einer der mysteriösen Sicherheitszonen begeben.
Sie haben ein Baby bei sich, und hinter jeder Ecke lauert die Gewalt. Die Nester stellen für sie kein Problem dar — so lange, bis man sie zwingt, eines zu betreten.
Darin lauern nur Tod und Wahnsinn — und wer überleben will, muss sich anpassen …

-----------------------------------------------------------—

«Dieses Buch hat mir sehr gut gefallen. Es ist flüssig geschrieben und bis zum Ende spannend. Klare Kaufempfehlung von mir!» [Lesermeinung]

«Beklemmend und düster» [Lesermeinung]

«Das Buch ist wirklich spannend geschrieben, und man möchte immer wissen, wie es weitergeht.» [Lesermeinung]
Um dieses Buch zu lesen laden Sie eine EPUB- oder FB2-Datei zu Bookmate hoch. Wie lade ich ein Buch hoch?
Auf Google suchen
Ersteindruck
Ins Regal stellen
0Leser
0Regale
0Ersteindrücke
0Zitate

Ersteindruck

👍
👎
💧
🐼
💤
💩
💀
🙈
🔮
💡
🎯
💞
🌴
🚀
😄

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)