Bücher
Karin Varch

Florine

Florine de Ponton, eine verschrobene alte Frau, lebt in einem Dorf in der Provence. Von Geburt an hellsichtig und von ihrer Großmutter in die Geheimnisse der Kräuterheilkunst eingeweiht, hilft sie ihren Nachbarn mit Kräutermischungen, Tinkturen, Essenzen und Tees bei kleineren und auch größeren Wehwehchen. Dies ist dem Dorfarzt Victor ein Dorn im Auge, der davon ausgeht, Florines Heilerfolge seien Placebo-Effekte, würden also auf reiner Einbildung basieren.Gemeinsam mit Bürgermeister Henri schmiedet er ein Komplott gegen Florine mit dem Ziel, sie aus dem Dorf zu vertreiben. Henri setzt dazu den Pariser Zeitschriftenverleger Michel unter Druck, der ihm noch einen Gefallen schuldet: Michel soll Florine in seiner Zeitschrift als Giftmischerin porträtieren, um so das Vertrauen der Bevölkerung in sie zu zerstören.Der Verleger schickt Danielle in die Provence, seine beste Reporterin. Danielle findet bei ihren Recherchen jedoch keine Anhaltspunkte für ein fahrlässiges Verhalten Florines, im Gegenteil: die Dorfbevölkerung steht fest hinter der Kräuterfrau. Als Florine Danielle dann auch noch hilft, den Tod ihres ungeborenen Kindes zu verwinden, findet sie in ihr eine starke Verbündete.Aber Victor und Henri denken nicht daran, klein bei zu geben.
357 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2020

Verwandte Bücher

Ersteindruck

    👍
    👎
    💧
    🐼
    💤
    💩
    💀
    🙈
    🔮
    💡
    🎯
    💞
    🌴
    🚀
    😄

    Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

    Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)