Himmlische Eingebungen teuflisch quergedacht, Christa Schyboll
Bücher
Christa Schyboll

Himmlische Eingebungen teuflisch quergedacht

Beim Verfassen ihrer Gedanken zu diesem Buch saß der Autorin oftmals der Schalk im Nacken… und auch ihre Vorliebe zum schwarzen Humor ist in vielen ihrer Sätze wiederzuerkennen.
Die Mitmenschen, so sagt sie, bieten ihr schier unglaublich viel Fülle, das Sosein in seinen vielfältigen tragischen, komischen, humorvollen und manchmal auch traurigen Zügen zu erleben.
Es braucht tüchtig viel Mutterwitz und die Fähigkeit, auch und vor allem über sich selbst und die eigenen Schwächen lachen zu können, um sich dem Skurrilen, der Tragik oder Komik mit einem lachenden und einem weinenden Auge zu öffnen.So manches im Leben hat eine Merk-Würdigkeit, die zugleich aber auch denk-würdig ist, weil sie mehr Facetten bietet, als auf den ersten schnellen Blick erkennbar ist.
Das gilt nicht nur für Situationen und Ereignisse, sondern oft auch für Ideen, Gedanken oder Sätze.
Begeben Sie sich mit auf eine fröhliche Spurensuche und finden sich vielleicht hier und da auch ein wenig selbst.
19 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2017

Ersteindruck

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)