Bücher
Máili Cavanagh

Wenn Liebe eine Sünde ist

Irland im Jahr 1848. Die Bewohner der Grünen Insel leiden unter der Herrschaft der Engländer. Als auch noch eine große Hungersnot ausbricht, beschließen viele Menschen ihre geliebte Heimat zu verlassen und in der Neuen Welt ihr Glück zu versuchen. So auch der Arzt Ruadhán Maher, der den Gerüchten Glauben schenkt, dass dort jeder so leben kann, wie er will.
255 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2019

Ersteindruck

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)