Bücher
Florian Süssenguth

Piraten wählen

Der Soziologe Florian Süssenguth beschreibt in seinem Beitrag in Kursbuch 174 die schwindende Rolle der Piraten-Partei in einer politischen Landschaft, die sich zunehmend der Digitalisierung annimmt und warum eine Stimme für die Piraten dennoch bedeutende Veränderungen einläuten kann. Der Text versteht sich als Ergänzung und Abgrenzung zu den anderen Essays in Kursbuch 174, die sich mit der Wählbarkeit der anderen Parteien auseinandersetzen.
15 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2013

Ersteindruck

    👍
    👎
    💧
    🐼
    💤
    💩
    💀
    🙈
    🔮
    💡
    🎯
    💞
    🌴
    🚀
    😄

    Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

    Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)