Frauenkaserne, Tereska Torrès
Tereska Torrès

Frauenkaserne

Benachrichtigen, wenn das Buch hinzugefügt wird
Um dieses Buch zu lesen laden Sie eine EPUB- oder FB2-Datei zu Bookmate hoch. Wie lade ich ein Buch hoch?
Starke Frauen!
England 1940. Wie viele junge Französinnen schlägt sich auch die blutjunge Tereska aus dem besetzten Frankreich nach London durch. Dort schließt sie sich dem von Charles de Gaulle neu aufgestellten Frauenbataillon an. Verwirrt und tief beeindruckt von den teils kernig-selbstsicheren, teils mondän-libertinen Mitkombattantinnen, erlebt die junge Frau mit ihren Gefährtinnen ungewohnte Gemeinschaft, verwirrende Gefühle und tödliche Gefahren.

„Frauenkaserne", 1951 erstmals in den USA veröffentlicht und dort insgesamt vier Millionen Mal verkauft, basiert auf dem privaten Kriegstagebuch von Tereska Torrès. Das Buch, das als erste „Lesbian Pulp Novel" in den 1950er Jahren Skandale und Gerichtsverfahren nach sich zog, bietet ein spannendes, psychologisch wie historisch packendes Leseerlebnis.

Mit einem Nachwort von Dietmar Dath (Autor, Journalist und Kritiker).
Dieses Buch ist zurzeit nicht verfügbar
248 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2015

Ersteindruck

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)