Bücher
Leena Parkkinen

Nach dir, Max

Max und Isaak kommen 1899 in Deutschland als siamesische Zwillinge auf die Welt. Sie sind an der Hüfte miteinander verwachsen. Ihre Familie verkauft sie an einen Zirkus. Ein Glücksfall für die Zwillinge! Denn dort treffen Max und Isaak auf andere Menschen mit Handicaps und fühlen sich als Gleiche unter Gleichen. Darüber hinaus finden sie – später im Cabaret und Varieté – als Artisten Anerkennung und Wertschätzung. Schließlich gelangen die Zwillinge nach Helsinki. Dort begegnen sie Iris, einer Frau, der die Männer nicht nur zu Füßen liegen, sondern die sie auch skrupellos ausnutzt. In sie verliebt sich Isaak Hals über Kopf. Eine Geschichte voller Dramatik und Sinnlichkeit.
AUTORENPORTRÄT
Leena Parkkinen, geboren 1979, studierte Drehbuchschreiben und Werbung an der Turku Arts Academy sowie Schreiben an der Critical Acadeny. Sie arbeitete in Verlagen, in der Werbebranche und als Barkeeper. “Nach dir, Max” ist ihr erster Roman, für den sie den mit 15.000,- euro dotierten Helsingin-Sanomat-Literaturpreis für den besten Debütroman Finnlands 2009 erhielt.
416 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2016

Ersteindruck

    👍
    👎
    💧
    🐼
    💤
    💩
    💀
    🙈
    🔮
    💡
    🎯
    💞
    🌴
    🚀
    😄

    Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

    Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)