Wilderer und Jäger 11 – Heimatroman, M. Bachmann, Xenia Eisenhart
Bücher
M. Bachmann,Xenia Eisenhart

Wilderer und Jäger 11 – Heimatroman

Lesen
172 Druckseiten
Die Romane unserer besten Heimatroman-Autoren schildern den harten Kampf um den Bergwald. Jeder, der ein Herz für den Heimatroman hat, wird diese Romane lieben!

Die letzten Strahlen der untergehenden Sonne beschienen noch wärmend die geschützte Westecke des Försterhauses, wo der Spalierbaum in voller Blüte stand und die Bienen so geschäftig summten, als wollten sie an diesem, zur Neige gehenden Maientag, alle Waben in dem Stock hinter der Holzlege noch mit Honig füllen. Dabei läuteten die Glocken vom Kirchturm in Frammersbach schon das Angelus und damit den Sonntag ein. «Grad gut tut einem die Wärm, gelt, Lisbeth», sagte Johann Brucker und streichelte über die im Schoß gefalteten Hände seiner Frau, die gleich ihm auf der Hausbank saß und die geruhsame Stille des Feierabends genoß.

Titel 1: Beim Adlerhorst vom Hohen Tann

Titel 2: Ein Jäger in der Falle
Ersteindruck
Ins Regal stellen
Lesen
0Leser
0Regale
0Ersteindrücke
0Zitate

Ein Preis. Stapelweise Bücher.

Sie kaufen nicht bloß ein Buch, sondern eine komplette Bibliothek ... zum gleichen Preis!

Immer etwas zu lesen

Freunde, Redakteure und Experten helfen Ihnen, neue und interessante Bücher zu finden.

Immer und überall lesen

Ihr Smartphone haben Sie immer dabei, also auch Ihre Bücher, selbst wenn Sie offline sind.

Bookmate – eine App, die Lust auf Lesen macht

Ersteindruck

👍
👎
💧
🐼
💤
💩
💀
🙈
🔮
💡
🎯
💞
🌴
🚀
😄

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)