Hermann Ilg

DIE MISSION DER SANTINER

Benachrichtigen, wenn das Buch hinzugefügt wird
Um dieses Buch zu lesen laden Sie eine EPUB- oder FB2-Datei zu Bookmate hoch. Wie lade ich ein Buch hoch?
Botschaften von den Santinern über die krititische Weltlage am Übergang zum Wassermannzeitalter: Die Santiner geben Antworten auf aktuelle Gegenwartsfragen und man erkennt darin deutlich ihre Mission. Abgerundet wird dieses Buch mit eindringlichen Reden von Ashtar Sheran, der Führungspersönlichkeit der Santiner.

Vier vergriffene Broschüren von Hermann Ilg, die in insgesamt zwanzig Auflagen erschienen waren, bilden den Kern des vorliegenden Werkes. “In kosmischen Bahnen denken”, «Wenn die Not am größten ist”, “Am Ende der Zeit” und «Die Gedankenbrücke” handeln alle von der Mission der Santiner, einer Menschheit aus dem Sonnensystem Alpha Centauri.

Unterschiedliche Facetten dieser Mission unserer Menschheitsfreunde werden beleuchtet. Was eine ältere Menschheit für eine jüngere auf sich nimmt, um sie getreu dem Göttlichen Prinzip «Das Höhere dient dem Niederen» beim geistigen Aufstieg zu unterstützen, und welch umfangreiche Vorkehrungen getroffen werden, um den Planeten Erde zu retten, beweist, wie überragend die göttliche Liebe ist.

Die Mission der Santiner ist ein beispielloser Liebesdienst, den eine treu zu Gott stehende außerirdische Brudermenschheit, die Santiner, in vorbildlicher Weise für die irdischen Menschen erfüllt. Hier wird die aufwändige Mission umfassend beschrieben. Zusätzlich enthält das Buch eine kurze Gruß-Botschaft von Hermann Ilg selbst, die er uns über ein ihm schon aus irdischen Zeiten bekanntes Medium übermittelt hat, und eine Botschaft der Santiner sowie eine abschließende Rede von Ashtar Sheran.
Dieses Buch ist zurzeit nicht verfügbar
245 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2020

Ersteindruck

    👍
    👎
    💧
    🐼
    💤
    💩
    💀
    🙈
    🔮
    💡
    🎯
    💞
    🌴
    🚀
    😄

    Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

    Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)