Friedrich-Wilhelm Tuttlies

Zwischen Plan- und Marktwirtschaft

Benachrichtigen, wenn das Buch hinzugefügt wird
Um dieses Buch zu lesen laden Sie eine EPUB- oder FB2-Datei zu Bookmate hoch. Wie lade ich ein Buch hoch?
Bis heute wird das Geld- und Bankenwesen der DDR oft bis zur Unkenntlichkeit verzerrt dargestellt – eine faktenorientierte, kritische Untersuchung ist kaum zu finden. Der Bankenfachmann Friedrich-Wilhelm Tuttlies hat sich aus seiner praktischen Erfahrung heraus der zentralen Fragen angenommen: Wie verschuldet war die DDR? Wurde ihre Wirtschaft durch die DM-Einführung ruiniert? War die Transformation des Bankenwesens in die Marktwirtschaft wirklich ein chaotisches Abenteuer? Eine detaillierte Analyse, praxisnah und kenntnisreich.
Dieses Buch ist zurzeit nicht verfügbar
212 Druckseiten

Ersteindruck

    👍
    👎
    💧
    🐼
    💤
    💩
    💀
    🙈
    🔮
    💡
    🎯
    💞
    🌴
    🚀
    😄

    Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

    Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)