Ute Schütte,Werner Schlummer

Schülermitverantwortung

Benachrichtigen, wenn das Buch hinzugefügt wird
Um dieses Buch zu lesen laden Sie eine EPUB- oder FB2-Datei zu Bookmate hoch. Wie lade ich ein Buch hoch?
Das Lernen von Mitverantwortung ist Bildungsaufgabe der Schule. Schüler lernen dadurch, sich auch außerhalb der Schule am öffentlichen Leben zu beteiligen und ihre Rechte und Pflichten wahrzunehmen. Diesen Anspruch haben die klassischen Förderschulen genauso wie inklusive Schulen. Für Schüler mit dem Förderschwerpunkt geistige Entwicklung ist dieser Weg beschwerlich, verlangt ihnen schulische Mitverantwortung doch ein enormes Engagement und erforderliche Kompetenzen ab.
Für dieses Themenfeld beschreibt das Buch förderliche Rahmenbedingungen und Handlungsoptionen. Es legt seinen Schwerpunkt vor allem auf die Darstellung von Möglichkeiten und Grenzen der Schülermitverantwortung dieses Schülerkreises. Einflüsse der Hauptakteure Schülervertreter, Verbindungslehrer und Schulleitung werden verdeutlicht und in einen Zusammenhang gestellt. Im Sinne von Inklusion, Normalisierung und Gleichstellung berücksichtigt das Buch auch die Übernahme von Mitverantwortung nichtbehinderter Schülervertreter für ihre behinderten Mitschüler.
Dieses Buch ist zurzeit nicht verfügbar
266 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2015

Ersteindruck

    👍
    👎
    💧
    🐼
    💤
    💩
    💀
    🙈
    🔮
    💡
    🎯
    💞
    🌴
    🚀
    😄

    Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

    Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)