Zur Situation der Heimerziehung in Berlin-West (1950–1970) und Berlin-Ost (1950–1990), Jürgen Gries, Malte-Friedrich Ebner von Eschenbach, Nils Marvin Ruhl
Jürgen Gries,Malte-Friedrich Ebner von Eschenbach,Nils Marvin Ruhl

Zur Situation der Heimerziehung in Berlin-West (1950–1970) und Berlin-Ost (1950–1990)

Benachrichtigen, wenn das Buch hinzugefügt wird
Um dieses Buch zu lesen laden Sie eine EPUB- oder FB2-Datei zu Bookmate hoch. Wie lade ich ein Buch hoch?
Aus dem Vorwort von Prof. Dr. Jürgen Gries:

Die vorliegende Expertise ist im Rahmen eines zu erstellenden Gesamtberichtes zur Aufarbeitung der Heimerziehung in Berlin-West und Berlin-Ost seit den 1950er Jahren aufgrund eines Beschlusses des Abgeordnetenhauses von Berlin zur «Aufklärung des Schicksals von ehemaligen Berliner Heimkindern, Fürsorgezöglingen …» im Auftrag der Senatsverwaltung für Bildung, Wissenschaft und Forschung, Abteilung Jugend und Familie, Landesjugendamt entstanden. Nach der Leistungsbeschreibung sollte u.a. «eine wissenschaftliche Erforschung der Verhältnisse in Berliner Heimen in den 40er bis 70er Jahren und deren Dokumentation zu unterstützen» (vgl. Antrag der Fraktion der SPD und der Linksfraktion in Drs. 16/3277 v. 09.06.2010) bearbeitet werden. Die Vereinbarung zur Anfertigung von Expertisen für einen Gesamtbericht “Berliner Heimerziehung” wurde in Absprache mit der Senatsverwaltung sowie durch Gesprächsrunden zur Vorbereitung und Durchführung zweier Workshops («Berliner Heimerziehung der 50er und 60er Jahren” im Oktober 2010 und April 2011 im Centre Français de Berlin) getroffen.
den 1950er Jahren sich zu beteiligen.
Dieses Buch ist zurzeit nicht verfügbar
277 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2012
Verlag
Hirnkost

Ersteindruck

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)