An den Christlichen Adel teutscher Nation: von des Christlichen standes besserung, Martin Luther
Martin Luther

An den Christlichen Adel teutscher Nation: von des Christlichen standes besserung

147 Druckseiten
Die sogenannte »Adelsschrift« zählt zu den Hauptwerken unter Luthers unmittelbar auf publizistische Wirkung abzielenden Reformationsschriften. Diese Studienausgabe bietet den Text unangetastet im frühneuhochdeutschen Original und mit einer sprachlichen und sachlichen Kommentierung. Luther spricht hier auf Deutsch eine breite Leserschaft aus Laien und eher einfachen Kirchenleuten an, es geht ihm nicht speziell um den Adel im engeren Sinn, sondern um das Verhältnis der christlichen Kirche zur Welt insgesamt, zur weltlichen Herrschaft. In dieser Schrift steht die berühmte These vom Priestertum aller Gläubigen. Mit ihr wurde der Verbandelung von Obrigkeit und Klerus der Boden entzogen, und dem Priesteramt die Weihe.

E-Book mit Seitenzählung der gedruckten Ausgabe: Buch und E-Book können parallel verwendet werden.
Um dieses Buch zu lesen laden Sie eine EPUB- oder FB2-Datei zu Bookmate hoch. Wie lade ich ein Buch hoch?
Auf Google suchen
Ersteindruck
Ins Regal stellen
0Leser
1Regal
0Ersteindrücke
0Zitate

Ersteindruck

👍
👎
💧
🐼
💤
💩
💀
🙈
🔮
💡
🎯
💞
🌴
🚀
😄

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
500 Jahre Reformation, Bookmate
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)