Bücher
Jules Verne

Eine schwimmende Stadt

In diesem Roman mit autobiographischen Zügen schildert der technikbegeisterte Jules Verne die Überfahrt auf der von Isambard Kingdom Brunel gebauten Great Eastern in die Vereinigten Staaten, die er so tatsächlich im Frühjahr 1867 mit seinem Bruder Paul Verne angetreten hat. Da auf der Überfahrt nichts Aufregendes passierte, schmückte Verne seine Erlebnisse aus. (aus wikipedia.de)
215 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2012
Jahr der Veröffentlichung
2012

Andere Versionen

Haben Sie es bereits gelesen? Was halten sie davon?
👍👎
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)