Rheinische Sagen, Wilhelm Ruland
Bücher
Wilhelm Ruland

Rheinische Sagen

Erleben Sie die Märchen und Sagen aus aller Welt in dieser Serie «Märchen der Welt». Von den Ländern Europas über die Kontinente bis zu vergangenen Kulturen und noch heute existierenden Völkern: «Märchen der Welt» bietet Ihnen stundenlange Abwechslung.
Das Inhaltsverzeichnis dieses Buches:

Die Nibelungen
Heinrich Frauenlob
Bischof Willigis
Der Schelm von Bergen
Die Weinzungen
Der Johannisberger
Eginhard und Emma
Die Brömserburg
Der Mäuseturm
Die Brautwerbung
Der blinde Schütz
Die Pfalz
Die Loreley
Die feindlichen Brüder
Das Hochzeitsfest auf Burg Brubach
Die Tempelritter von Lahneck
Genoveva
Der töchterreiche Ritter
Ritter Roland
Die Sage vom Drachen
Der Mönch von Heisterbach
Richmodis von Aducht
Die Heinzelmännchen
Jan und Griet
Der Ring der Fastrada
Der Schwanenritter
Siegfried
117 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2012

Ersteindruck

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)