Who the fuck is Alice, Andreas R. Peternell, Evelyn Peternel
Andreas R. Peternell,Evelyn Peternel

Who the fuck is Alice

206 Druckseiten
«Können diese Augen lügen?» – Fettes Brot, 1998 – Popmusik ist ein unerschöpflicher Fundus. Sie begleitet uns durch die Abgründe der Pubertät, weist in Liebesdingen den richtigen Weg und unterstützt unseren Kampf gegen das Establishment. Alle drängenden Fragen des Lebens hat sie für uns formuliert. Kann denn Liebe Sünde sein? Was hat dich bloß so ruiniert? Und wer zum Teufel ist Alice? Bisher haben wir leider kaum befriedigende Antworten auf diese Fragen. Oft wurden sie als rhetorisch missverstanden oder einfach hilflos ignoriert. Peternell & Peternel (weder verwandt noch verheiratet) schaffen nun endlich Abhilfe. Anhand neuster wissenschatlicher Erkenntnisse, sorgfältiger Recherche und vielfältigem Insider-Wissen ist es ihnen gelungen, bessere Antworten zu finden, als die Fragenden es sich hätten träumen lassen. Wenn die Violent Femmes wissen wollen “Why do birds sing?” erhalten wir einen Exkurs in das Universum mobiler Kommunikation, Zarah Leanders «Kann denn Liebe Sünde sein?” ist Ausgangspunkt einer Tour de Force durch Weltreligionen und Rechtssysteme und “Can't you hear my heartbeat?” von Herman's Hermits lässt sich mit einem Blick in die Historie der Herzchirurgie klar und überzeugend beantworten.
Um dieses Buch zu lesen laden Sie eine EPUB- oder FB2-Datei zu Bookmate hoch. Wie lade ich ein Buch hoch?
Auf Google suchen
Ersteindruck
Ins Regal stellen
0Leser
0Regale
0Ersteindrücke
0Zitate

Ersteindruck

👍
👎
💧
🐼
💤
💩
💀
🙈
🔮
💡
🎯
💞
🌴
🚀
😄

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)