Moralverkehr, Jana Winschek
Jana Winschek

Moralverkehr

Benachrichtigen, wenn das Buch hinzugefügt wird
Um dieses Buch zu lesen laden Sie eine EPUB- oder FB2-Datei zu Bookmate hoch. Wie lade ich ein Buch hoch?
Die wohlbehütete Johanna hasst ihr Jurastudium und ist von Männern frustriert, die sexuell noch ahnungsloser sind als sie selbst. Aus Neugier nimmt sie einen Job als Volontärin bei einer Sex-Zeitschrift an. Ihre anfängliche Skepsis unterliegt schnell der Faszination dieser Branche.
Bei ihren zahlreichen Recherchen flie-gen sämtliche moralischen Vorstellungen und unmoralischen Vorurteile über Bord. So trifft sie im Bordell auf gelangweilte Huren und sentimentale Freier und findet bei einer Domina Gefallen an der Macht der Peitsche. Die neuen Kontakte zu hemmungslosen Männern und zügellosen Frauen -erweitern ihren sexuellen Horizont nicht nur theoretisch. Johanna gerät immer wieder in obskure Situationen und überschreitet dabei Grenzen, die vorher unüberwindbar schienen. Und eines Tages findet sie auf dem Spielfeld der menschlichen Neigungen endlich auch ihren ganz eigenen Weg. Denn trotz der frivolen Abenteuer sucht die Romantikerin in Johanna immer wieder nach dem Mister Right und verliebt sich schließlich Hals über Kopf in -den Kriminalkommissar Nils. Aber will er sie auch?
Moralverkehr ist ein rasanter und witziger Roman über eine junge Frau, die ihr enges Leben zurücklässt und sich aufmacht, erotisches Neuland zu entdecken. Die Heldin Johanna übt sich in der neu entdeckten Hemmungslosigkeit und tappt dabei in so manch erotisches Fettnäpfchen. Trotzdem behält sie den Blick für das Wesentliche: eine leidenschaftliche Beziehung mit dem smarten Nils.
Dieses Buch ist zurzeit nicht verfügbar
286 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2013

Ersteindruck

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)