Vom Wunder des Lebens, Gertrud Prellwitz
Bücher
Gertrud Prellwitz

Vom Wunder des Lebens

Dieses eBook wurde mit einem funktionalen Layout erstellt und sorgfältig formatiert. Die Ausgabe ist mit interaktiven Inhalt und Begleitinformationen versehen, einfach zu navigieren und gut gegliedert.
Gertrud Prellwitz (1869–1942) war eine deutsche Schriftstellerin. Gertrud Prellwitz war Verfasserin von Romanen, Erzählungen, Essays, Flugschriften und Theaterstücken. Ihr Roman Drude war in Kreisen der Jugendbewegung sehr beliebt; ihren größten Erfolg erzielte die Autorin mit dem 1909 erschienenen Aufklärungsbuch Vom Wunder des Lebens, das bis in die Fünfzigerjahre eine Gesamtauflage von über 170.000 Exemplaren erreichte.
Aus dem Buch:
«Es war am Vorabend des Pfingstfestes. Es blühte und sang in den Zweigen. Wie ein zartes Gewebe aus Gold war die Frühlingsluft, und die weißen, glänzenden Wolken segelten dahin wie leuchtende Schiffe, die aus einem verborgenen Wunderlande kamen. Heinz stand am Staketenzaun und sah weit hinaus. Neben ihm am Gartenbeet kniete Hilde in frohem Eifer, Edelpflanzen, die der Wind gezaust, mit schützenden Erdhäuflein zu befestigen…
28 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2017

Ersteindruck

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)