Leo Tolstoi

Die drei Greise

Benachrichtigen, wenn das Buch hinzugefügt wird
Um dieses Buch zu lesen laden Sie eine EPUB- oder FB2-Datei zu Bookmate hoch. Wie lade ich ein Buch hoch?
Welche Sprache spricht Gott eigentlich?
Während einer Schiffsreise fallen einem Bischof drei Greise auf, die an der Küste zu beten scheinen, und er bittet den Schiffskapitän ihn an Land zu bringen. Als er näher kommt, hört er jedoch, dass die drei Greise wohl nicht recht wissen, mit welchen Worten man am besten Gott erreicht. Viele Stunden verbringt er nun damit, ihnen das Vaterunser beizubringen. Doch sowie er wieder zur See sticht, wird ihm plötzlich vor Augen geführt, dass die drei Greise vielleicht doch die rechten Worte zu Gott sprachen…

Leo Tolstoi (1828–1910) wird noch heute als einer der größten Verfasser aller Zeiten gefeiert. Mehrmals wurde der Sohn aristokratischer russischer Eltern für den Nobelpreis der Literatur und sogar für den Friedensnobelpreis nominiert. Seine Erfahrungen als Soldat im ersten Krim-Krieg prägten ihn für den Rest seines Lebens, und sie dienten als Inspiration für seine späteren Werke, vor allem “Krieg und Frieden”.
Dieses Buch ist zurzeit nicht verfügbar
12 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2020

Verwandte Bücher

Ersteindruck

    👍
    👎
    💧
    🐼
    💤
    💩
    💀
    🙈
    🔮
    💡
    🎯
    💞
    🌴
    🚀
    😄

    Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

    Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)