ADF - Mobile Apps entwickeln und Swing ablösen, Martin Künkele
Bücher
Martin Künkele

ADF - Mobile Apps entwickeln und Swing ablösen

Die mobilen Geräte werden immer leistungsstärker. Mit dem Application Developer Framework – kurz ADF – ist es möglich, Anwendungen zu implementieren, die sowohl auf dem Desktop wie auf dem Smartphone lauffähig sind. Wie das genau funktioniert, zeigt das erste Kapitel.Eine große Anzahl von Anwendungen basiert auf Java Swing. Wurde bei der Planung und Implementierung auf eine strikte Trennung zwischen Modell und View/Controller geachtet, dann ist man für die Portierung nach Oracle ADF bestens gerüstet. Wie man weiter verfährt, ist im zweiten Kapitel beschrieben.
41 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2013

Ersteindruck

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)