Leben im TAO, Kurt Tepperwein
Kurt Tepperwein

Leben im TAO

88 Druckseiten
Das TAO ist unergründlich. Man kann sich dem TAO nicht nähern, weil man sich nicht davon entfernen kann. TAO ist der Weg UND der, der den Weg geht. Leben im TAO bedeutet, in spontaner Vollkommenheit zu handeln. ALLES was ist, ist das EINE. Es gibt nichts, außer dem EINEN. Der Mensch kann das EINE nicht erreichen, weil er es nicht verlieren kann. Wie soll ich etwas verlieren, wenn ich Teil dieses Einen bin? So gibt es in Wahrheit weder einen Weg, noch ein Ziel, denn auf welchem Weg sollte ich denn das erreichen, was ich bereits BIN? Wie soll etwas, das ist, immer schon war und immer sein wird, herbeigeführt werden? Durch wen und wie soll das geschehen? Die “Erinnerung an sich SELBST” kann Ewigkeiten dauern oder sich in einem Augenblick vollziehen. Hier ist niemand, der aufwachen könnte. Das wahre “Ich” kann nicht aufwachen – es ist alles nur ein Traum. ALLE Probleme die Leid verursachen, existieren nur auf der “Illusions-Ebene des Ich”. Das höchste Bewusstsein hat keine Probleme und kennt kein Leid. Leid existiert nur durch Unwissenheit. Unsere Sinneswahrnehmungen gaukeln uns das Leben als reale Welt vor, doch was ist jenseits der Sinne? Wo ist Realität und wo ist Täuschung?
Um dieses Buch zu lesen laden Sie eine EPUB- oder FB2-Datei zu Bookmate hoch. Wie lade ich ein Buch hoch?
Auf Google suchen
Ersteindruck
Ins Regal stellen
0Leser
0Regale
0Ersteindrücke
0Zitate

Ersteindruck

👍
👎
💧
🐼
💤
💩
💀
🙈
🔮
💡
🎯
💞
🌴
🚀
😄

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)