Bücher
Susanne Svanberg

Mami Jubiläum 31 – Familienroman

Die Familie ist ein Hort der Liebe, Geborgenheit und Zärtlichkeit. Wir alle sehnen uns nach diesem Flucht— und Orientierungspunkt, der unsere persönliche Welt zusammenhält und schön macht. Die Familie gibt Freude, die richtige Schulter zum Anlehnen und Ausweinen, und sie gibt dem Leben seinen Sinn. Das wichtigste Bindeglied der Familie ist Mami. Sie sorgt für das Glück in einer heilen, intakten, liebevollen Familie. In diesen herzenswarmen Romanen wird davon mit meisterhafter Einfühlung erzählt. Die Romanreihe Mami Jubiläum setzt einen unerschütterlichen Wert der Liebe, begeistert die Menschen und lässt sie in unruhigen Zeiten Mut und Hoffnung schöpfen. Kinderglück und Elternfreuden sind durch nichts auf der Welt zu ersetzen. Genau davon kündet Mami Jubiläum.

Mit einigen routinierten Griffen steckte die Stylistin die Flut der blonden Locken am Hinterkopf der jungen Braut zusammen, befestigte den duftigen weißen Schleier und krönte ihr Werk mit einigen Perlen und zwei weißen Orchideenblüten. Zufrieden betrachtete sie das Ergebnis im Spiegel. Sie schmückte jeden Tag Frauen für deren Trauung. Doch nur ganz selten waren sie so hübsch wie diese junge Deutsche. Bei ihr machte es richtig Spaß, etwas Besonderes auszuprobieren. Julia Neuhaus ließ alles stumm über sich ergehen. Es war Nikolais Idee gewesen, in Las Vegas zu heiraten. Nicht ganz bescheiden, wie es für mittellose Studenten, wie sie es waren, angebracht gewesen wäre, sondern mit großem Aufwand. Das beunruhigte sie und dämpfte ihre Freude. Sie wohnten seit zwei Tagen in einem luxuriösen Hotel, ließen sich von einem teuren Hochzeitsmanager ausstatten und verzichteten auch nicht auf die große weiße Limousine, die sie zur aufwendig geschmückten ›Wedding Chapel‹ bringen würde. Nikolai wünschte sich eine Hochzeit in großem Stil. Wobei die beiden Trauzeugen allerdings die einzigen Gäste beim Festmahl sein würden. Trotzdem dachte die Fünfundzwanzigjährige immer wieder an die hohen Kosten, denn sie war eine bescheidene, sparsame junge Frau. Da sie sehr früh ihre Eltern durch einen Unfall verlor, wuchs sie in einem Kinderheim auf, genügsam und ohne jeden Luxus, aber zufrieden. Das Lernen machte ihr Freude. Und so durfte sie nach dem Abitur über die staatliche Begabtenförderung in den USA studieren. An der Boston University lernte sie den gleichaltrigen Studenten Nikolai kennen und lieben. Die Angestellte der Hochzeitsagentur hantierte mit einem Spray, der Julia in eine Wolke von Rosenduft hüllte. «Nice …, very nice …", rief sie begeistert.
106 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2021

Verwandte Bücher

Ersteindruck

    👍
    👎
    💧
    🐼
    💤
    💩
    💀
    🙈
    🔮
    💡
    🎯
    💞
    🌴
    🚀
    😄

    Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

    Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)