Bücher
Patricia Brooks

Kimberly

Eine Cyber-Road-Music-Story

Kimberly wird als Findelkind von Althippie Dirty Daddy gefunden und aufgezogen. Als Kimberly in die Pubertät kommt wird ihr Ziehvater brutalst ermordet. Kimberly muss zunächst ins Kloster und kämpft sich anschließend durch die Wirrungen des Lebens. Bis sie dort landet, wo sie eigentlich schon immer hin wollte. Vielleicht ist aber auch alles ganz anders, und Kimberly war nur ein Bonustrack auf einer Spiele-Software, die ein gewisser Itzo erfunden hat.

«Dieser Roman ist lustvoll umgesetzte und gekonnte Trashliteratur, die mit Versatzstücken und Klischees locker jongliert, zugleich aber erstaunlich sympathisch mit ihren Figuren umgeht. Sozusagen mit einem Herz für Retro, Blues und Rock`n Roll, für Hippies und das unaufgeregte Leben, mit guter Musik und netten Leuten um sich. Beziehungen und Sex kommen durch die Bank ohne Cyber-Klischees aus. Und en passant wird die Musikgeschichte von Hendrix bis Punk und Maschinenmusik abgehandelt. Ein interessanter Mix: Cyberspace mit Bodenhaftung.» (Karin Cerny, Literaturhaus Wien)
269 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2014
Verlag
110th

Verwandte Bücher

Ersteindruck

    👍
    👎
    💧
    🐼
    💤
    💩
    💀
    🙈
    🔮
    💡
    🎯
    💞
    🌴
    🚀
    😄

    Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

    Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)