Meister der Brunnen der Tiefe, Frank Bertsch
Bücher
Frank Bertsch

Meister der Brunnen der Tiefe

„Genau über diesem Spalt befindet sich der Brunnen“, fuhr er fort, nachdem er sich des Interesses seiner Gäste vergewissert hatte. „Gemauert ist nur ein kleines Stück des oberen Teiles, dann verliert sich der Riss nach unten in die Tiefe, die bis heute noch niemals ausgelotet wurde, vorbei an aufgerissenem Gestein, je nach Formation weit auseinanderklaffend oder eng. Bis hinab zum Rotliegenden könnten es, vom Brunnenrand an gemessen, über tausend Meter sein. Warum der Schacht nie wissenschaftlich untersucht, seine Tiefe nie gemessen wurde, wird ewig ein Rätsel bleiben. Auf einer Wanderung verschwindet Claudia, die Verlobte eines jungen Engländers, spurlos in der Tiefe eines Brunnens. Durch Jahrhunderte hindurch sind immer wieder Menschen in die Tiefe gerissen worden. Welche Kräfte sind hier am Werk? Aus der Provence kommt Hilfe: Josef Coulet und sein Hund Boule-Boule kennen Wege, die Geheimnisse der Tiefe zu entschlüsseln.
185 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2015

Ersteindruck

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)