Bücher
Arthur Conan Doyle

Sherlock Holmes: Eine Studie in Scharlachrot

Durch die Vermittlung eines alten Bekannten lernt Dr. Watson, der sich nach seiner Rückkehr aus den Kolonien wieder in London aufhält, Sherlock Holmes kennen, einen Sonderling, dessen Verhalten, aber auch Wissen Watson immer wieder verblüfft. Sherlock Holmes, der studiert, beobachtet und deduziert, bezieht mit dem vom Afghanistanfeldzug und der darauffolgenden Typhuserkrankung geschwächten Watson eine Wohnung in der Baker Street, den Ausgangspunkt für etliche Abenteuer, in die beide verstrickt werden. Watson, seines Zeichens Militärarzt, und der penible Detektiv werden bald nach ihrem Kennenlernen in einen höchst mysteriösen Fall verwickelt, der mit einem Mord und dem mit Blut geschriebenen Wort „Rache“ beginnt. Waren Anarchisten am Werk? Wurde eine Fehde vom Festland in England ausgetragen? Wem gehörte der Ring vom Tatort? Fragen über Fragen… Kann Sherlock Holmes den Fall lösen?
193 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2015

Ersteindruck

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)