Wie konnte ich ihm nur glauben, Monique K.
Bücher
Monique K.

Wie konnte ich ihm nur glauben

Monique verliebt sich in einen Tunesier und glaubt die große Liebe gefunden zu haben. Sie tut alles dafür, dass sie zusammen sein können und geht den langen bürokratischen Weg, damit er ein Besuchervisum bekommt. Ihre finanziellen Hilfen für ihn und seine Familie sind erheblich. Als sie endlich alles geschafft haben und der Heirat nichts mehr im Weg steht, verschwindet er nach Tunesien, weil angeblich sein Vater schwer erkrankt ist. In Wirklichkeit heiratet er seine tunesische Jungfrau ..
16 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2018

Ersteindruck

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)