Bücher
Robert Lund

Der Voyeur und das Pärchen

Schlaflos tigert Peter durch die auch weit nach Mitternacht noch hellen Wälder im Norden Kanadas. Eigentlich hatte er zusammen mit seiner Freundin ein paar romantische Tage in der kuscheligen Blockhütte verbringen wollen. Jetzt, wo sie ihn versetzt hat, bleibt ihm nichts anderes übrig, als allein in dem einsamen See nackt baden zu gehen. Auf dem Rückweg jedoch verläuft er sich und findet sich unvermittelt vor eine fremden Hütte wieder. Angelockt von merkwürdigen Geräuschen tritt er vorsichtig näher und späht verstohlen durch das Fenster. Bei dem Anblick des in ihrem innigen Liebesspiel versunkenen Pärchens stockt ihm der Atem. Erregt schaut der den sich Liebkosenden zu, bis er unvermittelt mit der Stirn gegen die Scheibe prallt. Überrascht dreht sich das Paar zu ihm um, während Peter hektisch zurückzuckt — nicht ahnend, dass sie ihn entdeckt und beide für ihre ganz eigenen Zwecke in das Spiel miteinbeziehen möchten…
Was folgt ist ein leidenschaftliches Erlebnis, wie es Peter bisher so noch nicht erlebt hat. Erzählt wird das wilde Zusammentreffen zuerst aus Peters Sicht; später aus den lüsternen Perspektiven von Monique und Jim.
Eine lustvolle Kurzgeschichte, gespickt mit explizit geschilderter Erotik.
Von daher ausdrücklich empfohlen für Leser ab 18 Jahre.
23 Druckseiten
Copyright-Inhaber
Bookwire
Ursprüngliche Veröffentlichung
2014
Jahr der Veröffentlichung
2014
Verlag
neobooks
Haben Sie es bereits gelesen? Was halten sie davon?
👍👎
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)