Hannelore Klabes

Mein Leben für Afrika

Benachrichtigen, wenn das Buch hinzugefügt wird
Um dieses Buch zu lesen laden Sie eine EPUB- oder FB2-Datei zu Bookmate hoch. Wie lade ich ein Buch hoch?
Langsam und versteckt keimt ein Samenkorn, zaghaft wächst das Pflänzchen, bekommt Blätter und Blüten, Sturm und Regenzeiten festigen einen Früchte tragenden Baum.
Das Samenkorn ihrer Liebe zu Afrika wurde bei Hannelore Klabes bereits 1938 gelegt, als sie – selbst noch Kind – die Patenschaft für einen kleinen Jungen aus Burundi übernahm.
Fünfzig Jahre später geht die Saat auf: Die Autorin beginnt sich intensiv in der Entwicklungshilfe zu engagieren, zunächst vorwiegend für Kinder in Burundi. Zwanzig Jahre darauf hat sie in Afrika unzählige Exemplare einer Heilpflanze herangezogen, die gegen den häufig tödlichen Malari-Erreger eingesetzt werden kann und auch für in Armut lebende Menschen erschwinglich ist. Die Verbreitung des Wissens um diese Heilpflanze wird Hannelore Klabes zur Lebensaufgabe.
Eine spannende Autobiografie mit tiefen Einblicken in ein bewegtes außergewöhnliches Frauenleben.
Dieses Buch ist zurzeit nicht verfügbar
322 Druckseiten

Ersteindruck

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)