Karl Kautsky

Von der Demokratie zur Staatssklaverei

Benachrichtigen, wenn das Buch hinzugefügt wird
Um dieses Buch zu lesen laden Sie eine EPUB- oder FB2-Datei zu Bookmate hoch. Wie lade ich ein Buch hoch?
Dieses umfassende Werk Kautskys setzt sich mit den Zuständen im Rußland Trotzkis auseinander und spart nicht mit Kritik an der dort herrschenden Regierung.

Inhalt:

Vorwort
I. Einleitendes
II. Das Reitenlernen

III. Die Demokratie

a) Primitive und moderne Demokratie
b) Die Bedeutung der Demokratie für den Aufstieg des Proletariats
c) Die Bedrohung der Demokratie durch die Reaktion
d) Die Entwaffnung der Bourgeoisie

IV. Die Diktatur

a) Die Marxsche Auffassung
b) Die Diktatur der Stadt
c) Diktatur und Revolution
d) Die Diktatur der Verschwörer
e) Der Bolschewismus
f) Die Ergebnisse der bolschewistischen Diktatur
g) Der drohende Zusammenbruch

V. Der Arbeitszwang

a) Der Arbeitermangel
b) Theoretische Begründung der Arbeitspflicht
c) Das Faultier
d) Die Lohnarbeit
e) Die freie Persönlichkeit
f) Die Regelung der Arbeit durch den Sozialismus
g) Der Antrieb zur Arbeit im Sozialismus
h) Der reaktionäre Charakter des Bolschewismus
Dieses Buch ist zurzeit nicht verfügbar
168 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2012

Ersteindruck

    👍
    👎
    💧
    🐼
    💤
    💩
    💀
    🙈
    🔮
    💡
    🎯
    💞
    🌴
    🚀
    😄

    Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

    Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)