Hartmut Bomhoff

Ernst Ludwig Ehrlich – prägende Jahre

Benachrichtigen, wenn das Buch hinzugefügt wird
Um dieses Buch zu lesen laden Sie eine EPUB- oder FB2-Datei zu Bookmate hoch. Wie lade ich ein Buch hoch?
<!doctype html public «-//w3c//dtd html 4.0 transitional//en»> http-equiv=content-type> Der Historiker und Religionswissenschaftler Ernst Ludwig Ehrlich (1921–2007) gehört zu den prägenden Gestalten des deutschsprachigen Judentums nach der Schoa. 1943 gelang ihm dank christlicher Helfer die Flucht aus Berlin in die Schweiz, von wo aus der Schüler Leo Baecks Wortführer im jüdisch-christlichen Dialog wurde. Hartmut Bomhoff beschreibt, wie die Erfahrung von Ausgrenzung, Untergrund und Flucht Ehrlich trotz allem zum Brückenbauer machte.
Dieses Buch ist zurzeit nicht verfügbar
305 Druckseiten

Ersteindruck

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)