Bücher
Paul Shadock

In Demut l(i)eben

«Ab sofort stehst du mir zur vollen Verfügung. Du bist somit nicht mehr Paul, sondern meine Zofa Paula, die mir zu dienen hat. Du bist für mich nur ein Flittchen, eine billige Zofe, der ich sehr wohl einiges an Erziehung angedeihen werden lasse.» So lautet der Befehl seiner Herrin, der sich der Autor dieses authentischen Buches unterwirft. Er wird von ihr dominiert und femisiert, muss ihr gehorchen und sich in Frauenkleidern und obszöner Aufmachung präsentieren – ein Sexspiel, das ihn gleichzeitig demütigt und erregt! Ob Bondage, Flagellantismus, Oraldienste oder Analspiele. “Zofe Paula” erträgt ALLES.
135 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2015

Ersteindruck

    👍
    👎
    💧
    🐼
    💤
    💩
    💀
    🙈
    🔮
    💡
    🎯
    💞
    🌴
    🚀
    😄

    Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

    Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)