Bücher
Roger Rabiot

Verbotenes Verlangen

Der fast 18-jährige Schüler Tim ist bis über beide Ohren in seine hübsche Lehrerin Viktoria verliebt.
Ein totales No-Go — bis sich bei einer Notenbesprechung herausstellt, dass Viktoria das Interesse erwidert. Die beiden beginnen eine heiße Affäre, bei der Tim sein erstes Mal erlebt und zusammen mit der dominanten Viktoria seinen versteckten Pelz-Fetisch entdeckt.
Alles scheint perfekt zu laufen: Die beiden entwickeln Gefühle füreinander und verbringen jede freie Minute zusammen. Doch die Geheimniskrämerei fällt Tim zunehmend schwer. Schließlich kommt sein bester Freund Nick hinter die Affäre und ist alles andere als begeistert. Alles droht aufzufliegen — und zwar mit unschönen Konsequenzen für Viktoria…
Roger Rabiot erzählt eine temporeiche Geschichte aus der Sicht eines verliebten Teenagers, der ungebremst in die erste Liebesgeschichte seines Lebens hineinschlittert. Die Dynamik zwischen Schüler und Lehrerin lässt sich eins zu eins vom Klassen— ins Schlafzimmer übertragen, wo die dominante Viktoria Tim eine Welt eröffnet, von der er bis vor kurzem nicht einmal zu träumen gewagt hätte.
Ein Lesevergnügen für alle, die mal in eine ziemlich schmutzige und nicht minder verbotene Romeo-und-Julia-Konstellation eintauchen möchten.
67 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2020

Ersteindruck

    👍
    👎
    💧
    🐼
    💤
    💩
    💀
    🙈
    🔮
    💡
    🎯
    💞
    🌴
    🚀
    😄

    Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

    Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)