Lumpen und Helden, Willi Senft
Willi Senft

Lumpen und Helden

301 Druckseiten
Bis zum 2. Weltkrieg wurde in jeder zweiten Familie im Salzkammergut gewildert. Über die Taten der Wilderer gibt es Lieder, Sagen und Geschichten, die bis heute gerne gehört werden. In Bayern finden zu den Begräbnisstätten ehemaliger Wilderer regelrechte Wallfahrten statt – auch im 21. Jh.Kaum bekannt ist die Existenz eines “Wilddiebkommandos der Waffen-SS”. Es war eine Sondereinheit, die nur aus treffsicheren Wildschützen bestand. Die (häufig) “zwangsverpflichteten” Soldaten trugen auf ihrem Kragenspiegel zwei gekreuzte Gewehre und eine Handgranate. Sie wurden als Scharfschützen eingesetzt. Über die Erlebnisse und Hintergründe dieses Kommandos hat der Salzkammergut-Kenner Willi Senft einen Roman verfasst, in dem das Kriegsgeschehen wieder lebendig wird.
Ursprüngliche Veröffentlichung
2014
Verlag
Freya
Um dieses Buch zu lesen laden Sie eine EPUB- oder FB2-Datei zu Bookmate hoch. Wie lade ich ein Buch hoch?
Auf Google suchen
Ersteindruck
Ins Regal stellen
0Leser
0Regale
0Ersteindrücke
0Zitate

Ersteindruck

👍
👎
💧
🐼
💤
💩
💀
🙈
🔮
💡
🎯
💞
🌴
🚀
😄

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)