Bücher
Clark Darlton

Perry Rhodan 320: Operation Blitz

Terraner stürmen die Danger-Planeten — und der Selbstmordimpuls wird abgestrahlt

Am 3. Dezember 2435 terranischer Standardzeit war es soweit! Nach Perry Rhodans erfolgreicher Jagd auf den “Phantomsender”, der die Existenz der Gurrad-Freischärler bedrohte, konnten die anfänglichen Mißverständnisse zwischen den Terranern und den Löwenmenschen von Magellan fast schlagartig bereinigt werden.
Perry Rhodan, Roi Danton, die Ertruser Melbar Kasom und Oro Masut und die restlichen Überlebenden des Einsatzkommandos Modula sind wieder frei.
Terraner und Gurrads haben sich in gemeinsamem Interesse zusammengefunden und ein Bündnis geschlossen.
Inzwischen schreibt man den 10. Dezember des Jahres 2435. Das Ausmaß der Gefahr, die von den Kristallagenten ausgeht, ist klar erkannt worden — dank der Unterlagen, die die Gurrads den Terranern zur Verfügung stellten: Neben Danger I gibt es demnach noch eine ganze Anzahl von Kristallplaneten, die bisher kein Menschenauge gesehen hat.
Diese “Danger-Planeten” zu neutralisieren — das ist Ziel und Zweck einer großangelegten Operation der Solaren Flotte. Das Unternehmen trägt die Kodebezeichnung OPERATION BLITZ…
114 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2011

Ersteindruck

    👍
    👎
    💧
    🐼
    💤
    💩
    💀
    🙈
    🔮
    💡
    🎯
    💞
    🌴
    🚀
    😄

    Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

    Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)