Die Todesfahrt der “Advance” im ewigen Eise (Illustrierte Ausgabe), Hanns Reska
Bücher
Hanns Reska

Die Todesfahrt der “Advance” im ewigen Eise (Illustrierte Ausgabe)

Diese Ausgabe von “Die Todesfahrt der “Advance” im ewigen Eise” wurde mit einem funktionalen Layout erstellt und sorgfältig formatiert. Es handelt sich um eine überarbeitete Fassung der Schilderung der sog. 2. Grinnell-Expedition (1853–1855) mit der Brigg “Advance” unter Leitung des amerikanischen Wissenschaftlers und Arztes Elisha Kent Kane (begleitet u.a. von Isaac Hayes); Ziel der Unternehmung war u.a. die Klärung des Schicksals der Franklin-Expedition.

Inhalt:

Vorwort

Dem eisigen Norden entgegen

Glückliche Fahrt

Ins Eis verschlagen

Die verlorene Hoffnung

Die Winternacht kommt

Not und Krankheit

Besuch von Eskimos

Zwischen Tod und Leben

Dr. Hayes Expedition

Eine Bärenjagd

Die Expedition trennt sich

Unsere Freunde — die Eskimos

Die Rückkehr der Abtrünnigen

Not und Verzweiflung

Letzter Versuch

Wir verlassen das Schiff

Abschied von den Eskimos

Heimkehr

Müdemannsruh

Nachwort

Elisha Kent Kane (1820 — 1857) war ein US-amerikanischer Forscher, Entdecker und Arzt. Von 1853 bis 1855 leitete er die von Henry Grinnell finanzierte Expedition zur Auffindung des verschollenen John Franklin (sogenannte “2. Grinnell-Expedition”), nachdem er schon die erste erfolglose Grinnell-Expedition als Oberarzt begleitet hatte. Die Suchaktion verlief — wie sämtliche andere der zahlreichen zur Rettung Franklins gestarteten Expeditionen Mitte des 19. Jahrhunderts — erfolglos, trug aber wesentlich zur Erforschung der kanadischen und grönländischen Arktis bei.
358 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2017

Ersteindruck

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)