Wyatt Earp 176 – Western, William Mark
Bücher
William Mark

Wyatt Earp 176 – Western

“Vor seinem Colt hatte selbst der Teufel Respekt!” (Mark Twain) Der Lieblingssatz des berühmten US Marshals: «Abenteuer? Ich habe sie nie gesucht. Weiß der Teufel wie es kam, dass sie immer dort waren, wohin ich ritt.” Diese Romane müssen Sie als Western-Fan einfach lesen!

Der Reiter, der auf der schmalen Wegspur westwärts ritt, zog eine hohe Staubfontäne hinter sich her. Es war ein mittelgroßer, untersetzter Mensch mit ovalem Schädel und einem dunklen Augenpaar, das leicht geschlitzt war und zu weit auseinanderstand. Die Nase war kurz und stumpf. Breit und aufgeworfen war der Mund, dessen Winkel nach unten gezogen waren. Das Kinn wirkte fliehend, wie auch die Stirn. Das Gesicht war von einer pergamentfarbenen Haut überzogen, die fast ins gelbliche schimmerte. Strähnig glattes kurzes Haar blickte unter der Krempe des grauen Stetsons hervor. Der Mann trug ein grau-gewürfeltes, nicht sehr sauberes, kragenloses Hemd, eine graue kurze Weste und eine dunkelgrau gestreifte Levishose, die unten über die Schäfte der hochhackigen Stiefel auslief. Um die Hüften trug er einen breiten, mit Patronenschlaufen besetzten Waffengurt, der tief über dem rechten Oberschenkel im offenen Lederhalfter einen schweren 44er Remington-Revolver hielt. Der Mann saß auf einem hochbeinigen Grauen, der texanisch aufgeschirrt war. In der Ferne tauchten vor ihm die Dächer der Stadt Canadian auf.Es war eine jener mittelgroßen staubigen Westernstädte, die aussahen, als wären sie aus graubraunem Kistenholz erbaut worden. Die Mainstreet war ziemlich breit und wurde von fünf Seitenstraßen gekreuzt, die alle zum Ufer des Canadian-River hinunterführten.Es war kurz vor sechs Uhr, als der Kreole in die Hauptstraße einritt. Er bog aber gleich in die erste Nebenstraße ab, passierte eine Parallelgasse und hielt auf den nordwestlichen Stadtrand zu.
126 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2018

Ersteindruck

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)