Bücher
Roland Zoss,Boris Zatko

Güschi und das Geheimnis der Echohöhle

Jimmy-Flitz, der Mäuserich vom Münsterturm entdeckt im Dachstock einen alten Plan mit Zeichnungen von einem magischen Ort und eine seltsame Uhr. Ein Kapuzenmann mit dem Händy am Ohr verfolgt ihn.

Die Maus stürzt sich vom Turm, wird aber im Fallen gerettet, von der Elster Zigi-Tigi.

Auf ihrem Rücken fliegen sie zum Gurten-Berg, den Hinweisen im alten Plan nach.

In einer Waldlichtung mit eigentümlichen Steinformationen begegnen sie dem alten Dachs Sokradax. Er hat sein Wissen aus den Wurzeln der Bäume. Bei ihm in der Höhle wohnt der der Waisenknabe Güschi.

Und Güschi kann dank Jimmy-Flitz' magischer Uhr (einem Sternenkompass) auf seinem Trottinett fliegen.

Nun bauen sich Mensch Güschi, Maus Jimmy Flitz, Schnecke Schlurpf, und Elster Zigi-Tigi eine Hütte im Mammutbaum. Hier leben die fünf, als Hüter des Waldes und Retter der Tiere in Not.

Sie spielen zusammen, bewältigen abenteuerliche Situationen und merken dabei, dass jeder seine eigene Schwäche hat — und dass sie nur gemeinsam die Händy-Männchen bezwingen können. Sokradax berät sie dabei und mischt ihnen zauberische Kräutertränklein.

In einem Wettlauf gegen die Zeit stellen sie sich den hinterlistigen Händy-Mändli in den Weg, die nach der verborgenen Echohöhle suchen, dem Orakel das alles weiss. Denn die Echohöhle gibt Antwort auf alle Fragen. Und die Strumpfhosen-Männchen wollen dort das Wissen der Welt anzapfen und es via Telefon verkaufen. Doch Güschi und seine Freunde verhindern das mit viel List, Teamgeist und Mut.
85 Druckseiten
Verlag
BookBaby

Verwandte Bücher

Ersteindruck

    👍
    👎
    💧
    🐼
    💤
    💩
    💀
    🙈
    🔮
    💡
    🎯
    💞
    🌴
    🚀
    😄

    Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

    Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)