Bücher
Roberto Sastre

Räderleute

3 Kurzgeschichten über fast alltägliche Menschen
Was diese gemeinsam haben?
Eigentlich nicht viel. Es geht um Menschen, deren Leben nicht so ganz gradlinig verläuft. Die kleinen Leute eben, die nicht die Kraft haben, das System aus den Angeln zu heben. Wenn man aber geduldig genug an den Schrauben wackelt, wer weiß, was da passiert?

Die Klinik
oder
Die Geschichte vom Krankenhaus der Zukunft
Die 27. Reform der Reform der reformierten Kostenreform ist noch nicht rechtskräftig, da fällt schon wieder jemandem ein, wo sich noch ein paar Cent einsparen lassen. Vielleicht lässt sich ja die Strahlung, die jemand beim Röntgen aufnimmt, noch Gewinn bringend verkaufen.

Die Traumfrau
oder
Die Geschichte von der Traumfrau mit dem winzigen Makel
Als er aufwacht, liegt sie neben ihm. Dass sein Leben nie wieder so sein wird, wie es bis heute war, das weiß er bis jetzt noch nicht.

Das Kräuterweib
oder
Die Geschichte von der allein erziehenden Mutter
Einer allein erziehenden Mutter von drei Kindern wird nie langweilig. Als freiberufliche Heilpraktikerin kann sie auch nicht über einen Mangel an Beschäftigung klagen. Zum Glück kennt man zur Zeit der Inquisition das Wort Stress noch nicht.

Ach ja, alle Protagonisten haben noch ein kleines Handicap. Welches? Finden Sie es heraus.
94 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2014
Verlag
110th

Ersteindruck

    👍
    👎
    💧
    🐼
    💤
    💩
    💀
    🙈
    🔮
    💡
    🎯
    💞
    🌴
    🚀
    😄

    Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

    Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)