Perry Rhodan-Extra: Der dritte Goratschin, Wim Vandemaan
Bücher
Wim Vandemaan

Perry Rhodan-Extra: Der dritte Goratschin

Der Sommer des Jahres 1346 Neuer Galaktischer Zeitrechnung: Seit die Terminale Kolonne TRAITOR die Milchstraße und die umliegenden Galaxien besetzt hat, leisten praktisch nur noch die Bewohner des Solsystems zähen Widerstand gegen die Besatzer. Die gigantische Flotte im Dienste der sogenannten Chaotarchen will die Ressourcen der Milchstraße ausbeuten, um die Existenz einer Negasphäre zu sichern.

Die Menschen auf Terra sowie auf den bewohnten Planeten und Monden werden bislang durch den undurchdringlichen TERRANOVA-Schirm gegen die Angriffe der Terminalen Kolonne geschützt. Die andauernde Belagerung sorgt für eine angespannte Stimmung unter den Terranern; überall wird an Möglichkeiten gearbeitet, gegen TRAITOR vorgehen zu können.

Nicht nur Terraner leben im Solsystem; auch eine Kolonie von Aras sitzt gewissermaßen auf der Venus und der Erde fest. Unter den Galaktischen Medizinern reift eine wagemutige Idee — und diese gipfelt in einer riskanten Entwicklung. Es ist DER DRITTE GORATSCHIN …
145 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2008

Ersteindruck

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)