Paul A Bross

Wir suchten die Götter… und fanden die Menschen, viele Menschen

Benachrichtigen, wenn das Buch hinzugefügt wird
Um dieses Buch zu lesen laden Sie eine EPUB- oder FB2-Datei zu Bookmate hoch. Wie lade ich ein Buch hoch?
Das ewig neue Indien
… eine Studien— und Begegnungsreise nach Nordindien im Rahmen des interreligiösen Dialogs
Die Reise führt nach Kolkata, der ehemaligen Hauptstadt der englischen Kolonialmacht, Ort der hinduistischen Renaissance des 19. Jh. (Raja Rammohan Roy, Sri Ramakrishna), Heimat der modernen indischen Literatur und Dichtung (Rabindranath Tagore), 14-Millionen-Moloch, wichtiger Ort für das Christentum in Indien (Mutter Teresa), aber auch ein Symbol für das moderne Indien mit all seinen verschiedenen Facetten.
Und sie führt nach Bolpur / Shantiniketan zur Tagore Universität und dann nach Varanasi / Benares, der heiligsten Stadt des Hinduismus, Pilgerstadt für Sterbende, Symbol des ewigen Indiens. Benares, ' the beating heart of the Hindi-Universe ', Stadt des Lichts.
Die Reise führt auch nach Bodgaya, zum Bodhi Baum, dem Baum der Erleuchtung von Buddha und nach Sarnath, Nähe Varanasi, der Ort der ersten Predigt des Buddha Shakyamuni.
Eine außerordentliche Reise mit vielen Erfahrungen, Erkenntnissen und Begegnungen.
' Wir suchten die Götter … und fanden die Menschen, viele Menschen '
Dieses Buch ist zurzeit nicht verfügbar
49 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2013

Ersteindruck

    👍
    👎
    💧
    🐼
    💤
    💩
    💀
    🙈
    🔮
    💡
    🎯
    💞
    🌴
    🚀
    😄

    Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

    Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)