Bücher
Ernst Vlcek

Perry Rhodan 1337: Krieg der Esper

Hetzjagd durch M 33 — der Clan der Wissenden schlägt zurück

Der Schlagabtausch zwischen den Ewigen Kriegern, die neben der Mächtigkeitsballung Estartu die Menschheitsgalaxis unter ihrer Kontrolle haben, sowie den Widerstandskämpfern ist weiter eskaliert. Auch wenn der Ewige Krieger Pelyfor beim Kugelsternhaufen M 70 den Tod fand und seine Flotte neutralisiert werden konnte, scheinen die Pläne von Sotho Tyg Ian aufzugehen: Die Verlorenen Geschenke der Hesperiden treiben unter den Blues ihr Unwesen.
Die Geheimwaffe aus dem Reich der Zwölf Galaxien wirkt: Die Eastside der Milchstraße ist in Unruhe. Die Attacke der Haluter im Verth-System zeigt jedoch, dass die Bewohner der Galaxis Erfolge erzielen können, wenn sie zusammenhalten.
Der nächste Roman blendet wieder um. Schauplatz der Handlung ist dann M 33, auch Pinwheel genannt, der Herrschaftsbereich der Kartanin. Die PIG (die Pinwheel Information Group) beobachtet von ihren etwa fünfzig Stützpunkten aus nach wie vor die Geschehnisse in der Galaxis.
Nikki Frickel bekommt dort seit dem Tag, da sie Dao-Lin-H'ay, die Wissende, gefangen genommen hat, keine Ruhe mehr. Ihr Flaggschiff, die WAGEIO, wird von den Kartanin erbarmungslos gejagt. Der Clan der Wissenden hat den Kampf gegen Nikki Frickel und ihre Begleiter aufgenommen — es entbrennt der KRIEG DER ESPER …
113 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2013
Jahr der Veröffentlichung
2013
Haben Sie es bereits gelesen? Was halten sie davon?
👍👎
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)